Infocube

Neuigkeiten - Ankündigung

BremHLR

BremHLR

Kompetenzzentrum für Hochleistungsrechnen Bremen

Das Kompetenzzentrum für Höchstleistungsrechnen Bremen BremHLR unterstützt Wissenschaftler im Wissenschaftlichen Rechnen auf dem Hochleistungsrechner Nord (HLRN). Als Kooperation zwischen der Universität Bremen, der Jacobs University Bremen und dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung gegründet am 1.Juli 2003 fördert das BremHLR Projekte im wissenschaftlichen Rechnen insbesondere im Land Bremen. Unterstützung wird sowohl in der Konzeption, der Antragstellung als auch der Durchführung geleistet.

Als Bestandteil im Kompetenznetzwerk des HLRN beteiligt sich BremHLR u. a. an der Nutzerberatung, der Pflege von Software-Paketen und veranstaltet überregionale Nutzerworkshops. Die Geschäftsstelle des BremHLR an der Universität Bremen im Zentrum für Technomathematik wird vom Senator für Bildung und Wissenschaft Bremen finanziell getragen.

© BremHLR 2015